Warum der Muskelreiz der wichtigste Faktor ist!

Viele Supplementhersteller oder Ernährungsblogs versuchen mit Aussagen wie “20% Training und 80% Ernährung” Aufsehen zu erregen und die Wichtigkeit der Ernährung über die des Trainings zu stellen

In der Praxis ist natürlich beides essenziell. Wenn du maximale Fortschritte erzielen willst, sollten sowohl der Sport wie auch die Ernährung optimal an deine Ziele angepasst sein!

Wenn ich mich aber für eine Komponente entscheiden müsste, die im Sinne des Muskelaufbaus die wichtigste ist, ist es das Training!

Schon auf einer theoretischen und logischen Ebene müssen wir schließlich einen Reiz setzen, um hypertrophe Adaptionen zu triggern. Dies wurde aber auch in der Praxis bewiesen:

In einer Studie wurden Mäuse anhand von elektronischen Stromwellen Wachstumsreizen ausgesetzt; und zwar einem optimalen Wachstumsreiz, welcher einer maximale Stimulation unterlag

Das Ergebnis ➡️ Muskelwachstum

Im nächsten Schritt wurden die Mäuse auf eine hypokalorische Diät gesetzt (Kcal-Defizit), das Ergebnis ➡️ Muskelwachstum

Nun wurde den Mäusen der Schlaf entzogen; die regenerativen Prozesse wurden weiter eingeschränkt, das Ergebnis ➡️ Muskelwachstum

Im letzten Schritt wurde den Mäusen jegliche Form von Proteinen oder Aminosäuren weggenommen, das Ergebnis…. ➡️ Immer noch der Aufbau von Muskelmasse

Natürlich sind Mäusestudien nicht 1:1 auf den Menschen zu übertragen, und solche Umstände sind für jeden Organismus alles andere als gesund, aber es zeigt, dass das intensive Training das Fundament des Muskelwachstums darstellt!