Off-Days sind der Schlüssel zum Muskelaufbau

Ich weiß viele von euch sehen trainingsfreie Tage als eine Art Rückschritt. Ihr geht nicht ins Gym, setzt keinen Wachstumsreiz und kommt an diesen Tagen eurem Ziel keinen Schritt näher

Diese Denkweise ist nicht nur vollkommen falsch, sondern auch gefährlich, da sie euch am maximal möglichen Fortschritt hindern wird

Ich sehe zu häufig, dass an Off-Days “nur ein bisschen” Bauch, oder Waden, oder Cardio gemacht wird etc. Ziel der trainingsfreien Tage ist, dass du maximal regenerierst. Das gilt sowohl für

– deine Muskulatur
– dein Zentrales-Nervensystem
– dein kardiovaskuläres System
– deine passiven Strukturen
– deine mentalen Kapazitäten

Sobald du verstehst, dass dich die trainingsfreien Tage sogar weiter nach vorne bringen als die Trainingstage (unter der Prämisse, dass du an den Trainingstagen auch 110% gibst), wirst du deinen Wachstum und Fortschritt maximieren

Gib dir also Mühe, deinem Körper die maximale Regeneration zu gewährleisten in dem du:

– viel schläfst (8+ Stunden)
– die alltägliche Bewegung möglichst gering hältst
– viel trinkst
– Proteine und Fette hochhält
– Mikronährstoffe (Vitamine und Mineralstoffe) erhöhst