Der TransformationsBlog

DU musst es wollen!

Egal ob du Abnehmen, oder Muskeln aufbauen möchtest; ob du in deiner Karriere vorankommen willst, oder in einem Hobby besser werden möchtest, du musst es wollen. Viel zu häufig sehe ich, dass Leute auf der Suche nach der „Wunderpille“ sind, durch welche sie es nicht nur schaffen, ihr Ziel schneller zu erreichen, sondern auch möglichst ohne großen Effort ihrerseits. Ich frage mich jedes Mal aufs neue, wie Unternehmen mit „Abnehmpillen“ oder „Fettweg-Shakes“ Geld machen können, und wer in der heutigen Zeit noch so (Entschuldigung) dumm ist, solche Produkte zu kaufen. Wenn du in Folge von zu wenig Bewegung und einer schlechten Ernährung zu viel Körperfett akkumuliert hast, wird die Lösung vermutlich die sein, dass du dich wieder regelmäßiger bewegen musst, und ein gesünderes und nachhaltigeres Essverhalten an den Tag legen solltest …

Weiter lesen »

Anämie & Eisenmangel bei Frauen

Um die 15% der europäischen Frauen im gebärfähigen Alter weisen eine Anämie, also eine Blutarmut auf. Eine Anämie entsteht durch Mängel bestimmter Nährstoffe, insbesondere des Mikronährstoffs Eisen. Die Folgen einer dauerhaften oder chronischen Blutarmut reichen dabei von Schwächegefühl, über starke Leistungseinschränkungen, bis hin zu schweren gesundheitlichen Schäden, wenn eine massive und langanhaltende Anämie vorliegt …

Weiter lesen »

Technik > Gewicht

Die Trainingstechnik, wie du eine bestimmte Übung ausführst und das Muskelgefühl sind zwei häufig unterschätzte Punkte, wenn es darum geht einen optimalen Muskelreiz im Training zusetzen. Natürlich ist das Gewicht, welches du benutzt und im Optimalfall mit der Zeit erhöhst ebenfalls wichtig, um eine progressive Belastungssteigerung zu erlauben, aber dies darf niemals unter dem Aspekt geschehen, dass gleichzeitig deine Trainingstechnik darunter leidet …

Weiter lesen »

Behalte Deine Asse

Ein typischer Erfolgsloser Diätversuch sieht meistens folgender Maßen aus. Du entscheidest dich dein Gewicht zu reduzieren, du stellst deine Ernährung von heute auf morgen um 180° um, du stellst dir Verbote und harte Restriktionen auf, du gehst von keiner Sporteinheit zu 4-5 Sporteinheiten die Woche, versuchst möglichst jede Strecke zu Fuß zurückzulegen und und und … Du veränderst also deinen Lifestyle innerhalb kürzester Zeit drastisch. In den ersten Tagen und Wochen siehst du auch super Erfolge und du verlierst kontinuierlich an Gewicht, aber langfristig läufst du in zwei große Probleme: …

Weiter lesen »
Nahrungsergänzungsmittel

Wie funktioniert Taurin?

Taurin ist ein Anti-Oxidant und entsteht als Abbauprodukt der Aminosäure Cystein und auch Methionin. Als Anti-Oxidant ist es an der Bekämpfung von freien Radikalen zuständig; außerdem ist es an der Gallensäurebildung sowie der Fettverdauung, respektive Fettoxidation beteiligt. Des weitern unterstützt Taurin als Osmoregulator die Osmose von Natrium und Kalium in den Muskelzellen und verbessert so die Kontraktion …

Weiter lesen »

Dein Plan muss zu Deinem stressigsten Tag passen!

Gerade jetzt in den Ferien starten viele von euch möglicherweise einen Abnehmversuch, denn du hast aktuell mehr Zeit, um Sport zu treiben und dir Gedanken über deine Ernährung und alles was noch dazu gehört zu machen. Natürlich spricht auch gar nichts dagegen jetzt zu starten denn der beste Zeitpunkt war sowieso gestern, aber wenn du dir einen Plan oder ein System überlegst, welches dich an dein gewünschtes Ziel bringen soll, passe diese nicht auf deinen Urlaubsalltag an, denn dieser ist nicht mit deinem Arbeitsalltag vergleichbar …

Weiter lesen »

Höre auf Deinen Körper

Ein Grund, weshalb sehr viele Abnehmversuche langfristig scheitern ist die Ungeduld und der zu große Fokus auf die Waage. Ich bin ein großer Freund des Wiegens, da die Veränderung des Körpergewichts ein sehr objektiver Faktor ist, um zu erkennen, ob es in die richtige Richtung geht, oder eben nicht. Am besten ist es sogar sich jeden Tag zu wiegen, und dann die Wochendurchschnitte miteinander zu vergleichen, um ein möglichst aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten. Aber es ist trotzdem nur einer von vielen Variablen, welche es zu berücksichtigen gilt, um die Progression des Fortschritts zu bemessen …

Weiter lesen »

Wie hoch ist Dein täglicher Kalorienverbrauch?

Ganz häufig bekomme ich DM’s mit Alter, Größe und Gewicht der jeweiligen Person, und der Frage, wie hoch denn deren Kalorienverbrauch wäre, und wieviel Kalorien sie täglich zu sich nehmen müssen, damit sie abnehmen können. Die ehrliche Antwort: Ich weiß es nicht! …

Weiter lesen »

Schau niemals nach unten!

Besonders Frauen sind auf Grund ihres häufig zu niedrigen Blutdrucks dafür prädestiniert während des Sports zu „faden“ sodass Ihnen schwarz vor Augen wird. Besonders während hoch intensiven Einheiten oder Übungen, wie es beim Kraftsport der Fall sein sollte, kann diese Situation eintreffen, da eine intensive Leistungserbringung zur Erhöhung des Pulses und somit des Herzschlags führt, wodurch der Blutdruck noch weiter absinkt. Um dies langfristig zu vermeiden, solltest du folgende Punkte berücksichtigen …

Weiter lesen »

Wie Du Deine Regeneration optimierst

Die zwei, bzw. drei wichtigsten Komponenten, die deine Regeneration beeinflussen sind der Schlaf und physische Ruhe, die Supplementation und die Ernährung. Besonders letztere ist besonders einflussreich und kann je nach Quali- aber auch Quantität deine Regeneration sowohl positiv wie aber auch negativ beeinflussen. Schauen wir uns das genauer an: …

Weiter lesen »
Nahrungsergänzungsmittel

Wi funktioniert Coenzym Q10

Coenzym Q10 (auch Ubichinon-10) ist ein Chinon-Derivat und als solches als Protonen- und Elektronenüberträger an der Atmungskette beteiligt. Coenzym Q10 wird häufig als Zutat für kosmetische Cremes oder eben auch als Nahrungsergänzungsmittel primär auf dem Sportlermarkt angeboten …

Weiter lesen »

Tanke täglich ausreichend Sonne!

In den aktuellen Zeiten ist es nicht immer leicht positiv zu sein. Ob Globale Krisen, wie der immer weiter voranschreitende Klimawandel, oder der von Russland initiierte Angriffskrieg auf die Ukraine, oder die Corona-Pandemie und damit einhergehend auch viele persönliche Einschränkungen wie Quarantänen oder Krankheiten. Ein positives Mindest, respektive positive Gedanken, sind aber essenziell, wenn wir unsere persönlichen Ziele erreichen wollen und diesen jeden Tag ein Schritt näherkommen wollen …

Weiter lesen »

Bist Du coachable?

„Coachability“ beschreibt die Fähigkeit coachbar zu sein. Das bedeutet u.a. wie diszipliniert kannst du dich an einen Plan halten, wie ambitioniert ist dein eigener Anspruch besser zu werden, und wie aussagekräftig sind die Feedbacks, die du gibst. Ob du dabei von einem „echten Coach“ begleitet wirst, oder du in dem Moment dein eigener Coach bist ist sekundär, da diese Fähigkeiten in beiden Fällen essenziell sind, um deine Ziele zu erreichen …

Weiter lesen »

Das Post-Workout Fenster

Wie schon öfters erwähnt ist das „Katabole Fenster“ ein alter Mythos. Lange Zeit wurde behauptet, dass nach der Beendigung des Trainings unmittelbar ein Proteinshake, oder eine Proteinreiche Mahlzeit zugeführt werden muss, damit der Organismus keine Muskeln verliert. Das ist allerdings eine starke Überspitzung der Realität …

Weiter lesen »

Mehr Essen & weniger Kalorien

Ein häufiger Grund, weshalb viele Abnehm-Versuche scheitern, ist das Hungergefühl. Viele Diäten schreiben zu wenige Kalorien und vor allem zu wenig Essen vor, dass es schwierig ist, diese Diät langfristig durchzuhalten, da du den ganzen Tag mit einem Loch im Bauch rumläufst …

Weiter lesen »
Nahrungsergänzungsmittel

Wie funktioniert Zink?

Zink ist ein essenzielles Spurenelement, das heißt, dass es von außen zugeführt werden muss, da der Organismus es nicht selbst synthetisieren kann. Außerdem gibt es keinen Zink-Speicher, wie bspw. für Aminosäuren, weshalb Zink in regelmäßigen Abständen konsumiert werden sollte …

Weiter lesen »

Schau immer nach vorne

In den seltensten Fällen läuft es immer genau so, wie wir uns das manchmal vorstellen. Das gilt für jeden Lebensbereich, und so eben auch für bspw. den Sport, die Ernährung etc. Unvorhersehbare Verpflichtungen, Verletzungen oder Erkrankungen, können uns schnell aus dem Tritt bringen, und uns an unserem Vorhaben zweifeln lasse. Aber es geht immer nach vorne! …

Weiter lesen »

Reduziere Deinen Stress!

Deine Gesundheit kann grundsätzlich in 2 Kategorien unterteilt werden, die physische und mentale Gesundheit. Oft beeinflussen sich die beiden allerdings auch gegenseitig, sowohl im positiven wie auch im negativen Sinne. Stress kann bspw. sowohl auf physischer wie auch auf psychischer Ebene stattfinden …

Weiter lesen »

Warum Du einen vollen Lock-Out vermeiden solltest

Wenn es um die korrekte Übungsausführung gilt, gibt es mehrere Punkte, die man beachten sollte. In den meisten Fällen geht es darum, entweder 1. Die Übung effektiver zu gestalten, oder 2. Das Verletzungsrisiko zu minimieren. Wenn es um den Lock-Out geht, bezieht sich dieser auf beide Parameter …

Weiter lesen »

Welche Diät ist die richtige für Dich?

Wenn du vor der Entscheidung stehst, welche Ernährungsweise du verfolgen möchtest, um deine gesetzten physischen Ziele zu erreichen, wirst du dich mit einer großen Auswahl an Möglichkeiten konfrontiert sehen. Um unter diesen die richtige auszuwählen, solltest du dir vorher verschiedene Fragen stellen: …

Weiter lesen »